Ein Besuch im Zoo

Nachdem ich nach einer zweiwöchigen schweren Bronchitis letzten Samstag den schon so lange  geplanten Besuch in der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen mit meiner BIGI und ihrem WOLF absagen mußte, weil ich zu dem Zeitpunkt noch schlapp wie ein nasser Sack war und nicht länger als ein oder zwei Stunden durchgehalten hätte (die Zoohopper’s waren dann ja auch nur schlappe 😉 7 Stunden dort ) haben mein Schatz und ich es dann gestern nach Duisburg geschafft. Er hatte die Idee, um mich über den vergangenen Samstag hinweg zu trösten, weil es doch die wohl letzte Möglichkeit eines Besuches dort gewesen ist bevor meine Sysse auswandert. Und dann werde ich nie nie wieder in die ZOOM kommen, denn alleine macht sowas keinen Spass.
Das Wetter gestern war traumhaft, der Husten weg und ich etwas kräftiger 😉 , es war voll voll voll und man könnte wieder Bücher schreiben, was Eltern ihren Kindern so alles erzählen 😦
Ein kleiner Eindruck vom Zoobesuch:

Advertisements

7 Kommentare zu „Ein Besuch im Zoo

  1. Danke!!! @ Frau Momo!!! 😦
    @Sonne – Na siehst du – das hat doch schon mal geklappt – und wie ich deinen Schatz kenne, fällt ihm bestimmt auch noch mehr Zoo ein, den er mit dir unsicher machen kann!
    Hihi, ElefantenFuß – an was erinnert mich das wohl?

    Gefällt mir

    1. Der Fanti-Fuss war ja auch ganz speziell und im Besonderen für dich 🙂
      Klar wird er das, aber mir hätte halt die ZOMM mit dir zusammen sehr viel bedeutet.
      Egal, ist vorbei. Allerdings ist Duisburg auch nicht mehr das was es mal war, irgendwie.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s