Lachen ist gesund

Gestern abend lief auf einem Privatsender die Bühnenshow von Sascha Grammel. Nach vielen Comedyshows  und Stars mal ein (fast) neues Gesicht und auch mal andere Spässe.Ich habe Tränen gelacht, ich finde die beiden sooooooooooooooo klasse *lol*          Wir fanden die gesamte Sendung klasse, auch wenn man einen Teil davon schon von CINDY aus Marzahn kannte. Wer mag, kann ja mal schauen, den demnächst überall eingesetzte neue Geldautomat:

VIEL SPASS!!!

Advertisements

11 Kommentare zu „Lachen ist gesund

  1. Der war Hammer! Wir haben es auch gesehen und Tränen gelacht. Ich habe den Sascha schon mal in einer anderen Sendung gesehen, ich glaube beim Comedy Award, und habe spontan beschlossen, dass ich mir den auch „antue“, genau wie ich die Cindy geleistet habe. Hoffentlich hört und sieht man mehr von ihm, ich würde es mir wünschen. Auf jeden Fall wird mir jetzt immer der spezielle Geldautomat einfallen, wenn ich vor einem solchen stehe. Hab einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt. Mandy

    Gefällt mir

  2. Oh ja, ich hab es auch gesehen! Ich hab mich köstlich amüsiert, der Mann ist echt Klasse!
    „Nicht da unten, sie Ferkel!“, der Automat ohne Ohren ist einfach zum kreischen! 😀

    Liebe Grüße
    Lucie 🙂

    Gefällt mir

  3. Och menno Doro……nun warst Du schneller als ich 😉
    Dieselbe Idee hatte ich auch aber ich kann ja zur Zeit keine Videos einfügen :-/
    Ja der ist echt superklasse.Ich habe zwar gestern abend nicht die ganze Sendung gesehen aber es hat auch so schon gereicht,lach.
    „Sind sie Tierarzt ? Nein ! Und wieso haben sie dann ihre Hand in meinem Po ?“
    So oder ähnlich und ich hab mich schlapp gelacht.LG Elke

    Gefällt mir

  4. Freitag Schmitzophrenie und Samstag GrammelTV, ist schon lange her, dass TeVau mich den Bauch halten ließ vor Lachen 😆
    Danke für den Link meine Sonne.
    Liebe Grüße
    bigi

    Gefällt mir

  5. Habe ich auch gesehen. (den Schmitzophreniker auch 🙂 )
    Was mir in Erinnerung blieb vom Ernährungswissenschaftler: „Wenn man zu dick ist, dann liegt das an den Genen. Zum Beispiel am „Zu oft an den Kühlschrank Gen“.

    oder vom komischen Vogel: „Bist du Tierarzt? Wenn nicht, dann nimm deine Hand aus meinem Hintern.“

    Ich habe mich auch schief gelacht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s