Ein Stöckchen-Stock-Ast-Baum von SAMMY

 

1. wo bist du aufgewachsen?

In Essen/NRW

2.  wo wuerdest du am liebsten leben?

am allerliebsten in den USA, speziell NY oder ….., erfüllbar eher an der Nordseeküste

3. wie oft warst du schon verheiratet?

einmal und bin es immer noch

4. bist du eifersuechtig?

ein bisschen

5. bist du schlampig?

ja ein bisschen schon :oops:

6. dein groesster traum im leben?

das möchte ich für mich behalten 🙂

7. wie alt bist du?

Jahrgang 1957…also uuuuuralt 😉

8. was gefaellt dir am bloggen am allermeisten?

Ereignisse oder Erlebnisse niederzuschreiben und die Reaktionen von anderen dazu zu bekommen. Aber auch Geschehnisse noch einmal nachlesen zu können

9. bist du neugierig?

ooooch, vielleicht so ein kleines bißchen????

10. koenntest du dich obwohl du verheiratet bist,  in jemanden verlieben?

ich glaube nicht, nein. Sympathisch finden, mögen, ja.

11. kannst du dich schnell anpassen?

ja, das kann ich

12.  bist du nachtragend?

doch schon, leider (manchmal jedenfalls )

13. bist du stolz auf deine nationalitaet?

ja

14. wieviel wiegst du?

70 + noch ein bisschen (viel)

15. hast du einen tick?

Handys, Geldbörsen, Handtaschen 😉

16. wie oft bist du im leben schon umgezogen?

3 x

17. wo hast du geheiratet?

hier in Essen, standesamtlich und ein halbes Jahr später kirchlich

18. wie wuerden andere leute dich beschreiben?

da sollte man die anderen Leute fragen 😉

19. was faellt dir an anderen menschen sofort auf?

zuerst natürlich das Äußere, aber auch ob sie das meinen was sie sagen. Schau ihnen einfach in die Augen

20. was magst du an anderen?

wenn sie zuhören können und mir nicht nach dem Mund reden

21. was magst du an anderen nicht?

wenn sie falsch sind, einem in allem Recht geben und dann hinter dem Rücken anders reden und wenn sie beim miteinander Reden nicht aufmerksam sind

22. kannst du dich gut durchsetzen?

nein, eher nicht, ist mir irgendwie abhanden gekommen 😦

23. bist du gesellig?

nein

24. kannst du gut alleine sein ohne dich einsam zu fuehlen?

ja

25. bist du modebewusst?

nicht so sehr

26. magst du traditionen?

nein, ich finde es nicht so gut

27. mit wem wuerdest du dein leben am liebsten tauschen?

da fällt mir niemand ein

28. du hast 3 wuensche frei. was waeren sie?

  1. Gesundheit
  2. Gesundheit
  3. Gesundheit

 29.  womit bist du unzufrieden?

mit vielen Dingen, sowohl welchen die in der Welt geschehen als auch andere

30. was wuerdest du gerne auf der welt aendern?

ich denke das würde den Rahmen hier sprengen

31. denkst du oft an die vergangenheit?

In der letzten Zeit ja, weil ich  mit meiner Mutter sehr viel über früher rede. Ansonsten sehe ich es so,  daß man IN der Gegenwart und FÜR die Zukunft lebt.

32. du kannst in eine zeitspanne zurueck gehen. welche waere es?

definitiv in die 70 iger

33.  koenntest du auswandern?

ob ich s könnte, weiss ich nicht, aber wollen würde ichs schon sehr gerne

34. kannst du dich an deine traeume erinnern?

meinstens schon

35. was denkst du ueber Amerika?

Amerika ist für mich ein Land was mich extremst fasziniert.Es hat so viele verschiedene Facetten, die ganzen Staaten die sehr  unterschiedlich sind. Ich lese wahnsinnig gerne und mit großer Begeisterung Reiseberichte aus den USA und kann mich für jeden neuen Bundesstaat den ich dort „kennenlerne“ begeistern. Es ist die Lebensart dort, der Lebensstil. Das Wetter, die Menschen, die Landschaften, Sehenswürdigkeiten und noch vieles mehr.

36. was magst du nicht?

Kälte, Regenwetter, die Gegend in der ich lebe, teilweise das Fernsehprogramm, Menschen die meinen sie wären was Besonderes und die herablassend sind, vieles was unsere Regierung tut…………………..

37. nenne bundesstaaten wo es dich nicht so hinzieht:

da ich noch keinen einzigen Bundesstaat der USA kenne, kann ich das nciht sagen.

und hier in Deutschland hab ich mir auch noch keine Gedanken drüber gemacht

 38.  deine leibgeriche aus Deutschland:

Sauerbraten mit Klößen, Schupfnudeln, Currywurst Pommes

deine leibgerichte hier aus USA:

Keine Ahnung, aber so ein bis zweimal pro Jahr was von MacDreck sorry, Mac Doof muss schon sein 😉

 39. nenne deine vorlieben:

Ich liebe Wärme und Sonne, Zoos und Fotografieren, Urlaub an der See, romantische Bücher lesen, Dinge im Fernsehen schauen wo man so richtig drüber ablästern kann, leckeres Essen, Cola Zero in Mengen, Kaffee, Wimmelbildspiele, im Internet unterwegs sein

40. was moechtest du in 10 jahren sein? wo moechtest du in 10 jahren sein?

was ich in 10 Jahren sein möchte? Gesund in Rente und irgendwo anders lebend

wo ich in 10 Jahren sein möchte? Auf gar keinen Fall mehr hier wo ich jetzt lebe

 

Danke Sammy, hat viel Spass gemacht und es wäre toll, wenns jemand mitnehmen würde. Aber vorsichtig, seeeeeeeeeeeeeehr schweeeeeer.

Advertisements

5 Kommentare zu „Ein Stöckchen-Stock-Ast-Baum von SAMMY

  1. Hallo Frau Nachbarin. Du bist ja genauso von Amerika fasziniert wie ich.Dan werde ich in den nächsten Tagen mal einen Blog über San Francisco schreiben. Meine Frau und ich waren schon mehrfach in den Staaten. Leider verträgt sie den langen Flug nicht mehr. Besonders schwierig wird es beim Rückflug . Bei ihr schlägt der Jetleck richtig zu. Aber irgendwann wird es schon noch einmal klappen. Wenn man das richtig plant ist die Reise auch nicht teurer als 3 Wochen Gran Canaria. Dafür bekommt man aber mehr geboten. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. L.G. Ludger

    Gefällt mir

  2. Liebe Doro, ich bin mal wieder überrascht wie sehr sich unsere Antworten gleichen…

    Zero Cola … das hab ich hinter mir. Was nicht nach Cola schmeckte, schmeckte nicht lach, aber mein Magen macht das nicht mehr wirklich mit.
    Jetzt gibt es Zero Orange oder gemischt und ganz selten mal ein Glas pur.

    USA DAS Land der unbegrenzten Möglichkeiten…Ist zwar heute nicht mehr ganz so, aber immer noch viel besser als hier. Hier gibt es für jeden Furz eine Vorschrift und was nicht ausdrücklich erlaubt ist, ist verboten 🙂

    Currywurst Pommes, mach ne Jägerwurst draus und es passt lach

    Tja und 19… ich sehe wir verstehen uns 😉

    zum Gouda:
    John F. Kennedy sagt bei seiner Rede anlässlich des 15. Jahrestags der Berliner Luftbrücke: „Ich bin ein Berliner“ !
    Na ?

    Lieben Gruss zu dir ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s