Gänsehaut

hab ich heute morgen bekommen, als ich im Gesichtsbuch ein Video angeklickt und angesehen habe, Gänsehaut, einen Kloss im Hals und Tränen in den Augen. Ich muss zwei Dinge dazu erwähnen, erstens hab ich sowieso extrem nah am Wasser gebaut und zweitens liebe ich dieses Lied DO BESS DIE STADT von den Bläck Föös  schon sehr lange, ich weiß nicht wieso, aber so isset halt. Eigentlich hab ich ja mit Kölle nix zu tun, außer daß wir schon zweimal ein langes Wochenende dort waren und es eine sehr schöne Stadt ist. Aber, wie ich eben gelesen habe, hat das Lied ja eigentlich gar nix mit Köln zu tun, sondern stammt ursprünglich aus Schottland und  heißt es im Original:Highland Cathedral. Hier eine wie ich finde wunderbare Präsentation des Liedes bei der Musikshow der Nationen 2008.

Advertisements

5 Kommentare zu „Gänsehaut

  1. Haste prima hingekriegt… Sitze jetzt auch hier mit Tränen in den Augen. Alles, was wir die letzten Wochen mit unserer mittlerweile verstorbenen Hündin erlebt haben, ist wieder da. Trotzdem „Danke“ dafür. Hat sich gelohnt. Jede einzelne Träne. LG Elke

    Gefällt mir

  2. Das Lied von den Bläck Föös kenne ich nicht, aber alle Hymnen sind wohl irgendwie darauf angelegt, dass sie auf die Tränendrüse drücken. Das ist eine Musik, die eigentlich immer an den Zusammenhalt der Menschen eines bestimmten Volksstammes oder was auch immer appelliert und weil sie im Grunde auch immer ähnlich aufgebaut ist, kommt sie auch bei anderen an. Wobei der Dudelsack das für mein Gefühl nochmal besonders unterstreicht. Ich kann mich dem auch nicht entziehen, aber ich finde es auch gefährlich, dass Musik eine solche Macht besitzt.
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s