STÖCKCHEN ÜBER (s) ESSEN

Zuerst einmal mußte ich Schmunzeln wegen des Satzes Stöckchen über Essen. Ich hab oben dann mal für mich ein s angefügt. Obwohl ich ja mal versuchen könnte, dieses Stöckschn hier bezüglich meiner Heimatstadt auszufüllen *schmunzel*

Nun gehts aber los mit dem

Stöckchen über Essen!

1.) Welche Rolle spielt Essen in deinem Leben?
Eine doch schon grosse. Ab und an probiere ich auch gerne neue Rezepte aus, am liebsten einfach aber wirkungsvoll.

2.) Backst du gerne?
Oh ja, Backen macht mir viel Freude, früher richtig tolle Kuchen und Torten, jetzt mehr Gugls, Muffins oder kleine Blechkuchen, gerade vor 30 Minuten aus dem Ofen gekommen:

IMG_1172

3. Worauf sollte man beim Essen achten?
Das es schmeckt und das man satt wird.Punkt. Jeder erwartet bestimmt die Antwort auf Kalorien, auf fettarm oder so. Aber ich halte es mit dem Spruch: Ist die Figur erst ruiniert, dann lebt es sich ganz ungeniert 😉

4.) Kochst du Speisen immer gleich oder experimentierst du auch mal?
Viele Gerichte koche ich gleich, weil sie einfach so am besten schmecken. Bei neumodischeren (!!!!) Rezepten verändere ich auch öfter mal.

5.)Isst du jeden Tag Salat und Obst?
Obst fast jeden Tag, besonders im Sommer (ja sowas gab es mal) Salat und Gemüse manchmal. Man muss es ja nicht übertreiben mit den gesunden Sachen 😉

6.) Bist du ein Soßenfreak?
Nein, wenn Saucen zum Fleisch gemeint sind. Bei Frikadellen oder Schnitzeln gerne Sauce aus der Flasche, verschiedene Sorten oder Curry Ketchup

7.) Suppe, Salat, Hauptgang, Dessert… muss das immer sein?
Nein, muss nicht. Nähkästchengeplauder: Früher Sonntags bei Oma gabs immer Suppe, Hauptgericht und Nachtisch, immer und immer.

Bei uns hier eigentlich nie, vielleicht mal Weihnachten. Wenn wir zum Schlemmen in unser Lieblingshotel nach Norden fahren, dann gibt es erst Salat, dann Vorspeise, Hauptgericht, Nachspeise und dann noch Käseplatte. Und es mag keiner glauben, man ist nie „vollgefressen“. Man fühlt sich nur wohl.

8.) Gibt es auch vegetarische Küche bei Dir?
Nein! Brauch ich nicht, will ich nicht.

9.) Isst du in Ruhe mit deinem Partner/Familie oder schnell im Stehen?
Doch schon immer am Tisch sitzend, aber ganz selten auch mal am Coutchtisch, wenn was Schönes in der Flimmerkiste läuft.

10.) Kochst du immer oder kommt der “Pizzadienst” regelmässig?
Pizzadienst ja, so alle 2-3 Wochen mal, Pommesbude gar nicht mehr, aus gesundheitlichen Gründen

11.) Was magst du gar nicht essen?
Dicken Reis, örrrrrrgs und Leber auch nicht und Muscheln, oder son Zeugs was so glibbert und noch alles drin hat, bäääähhhh.

12.) Hast du ein Leibgericht?
Eindeutig an erster Stelle Sauerbraten, ein leckeres Rinderfilet da sag ich auch nicht nein, Frikadellen, Nudelauflauf, oder einfach Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

13.) Gehst du gerne essen?
Früher mal ja, jetzt gar nicht mehr

14.) Liebst du die Landes typische Küche oder fremdländische Gerichte?
Schon eher was aus anderen Ländern, an erster Stelle italienisch, grichisches Essen ist auch okay, und chinesisch, mmmmhhhhh

15.) Findest du Tischmanieren wichtig?
Ja!!!

Schmatzen oder in den Zähnen pulen geht gar nicht.

16.) Trinkst du zum Essen Wein oder Bier?
Ich mag keinen Alkohol.
Meist trinke ich Zero-Cola oder Wasser. (hab ich übernommen)

17.) Gibst du ein Trinkgeld wenn du essen warst?
klar, auf jeden Fall.

18.) Sagst du deinem Partner auch dass das Essen lecker war wenn er/sie gekocht hat?
Geht nicht, weil ich so gut wie immer koche. Aber wenn, klar dann sag ich auch wenns lecker war.

19.) Isst dein Auge mit?
Auf jeden Fall, aber es ist nicht immer wie beim Perfekten Dinner, obwohl da auch nicht immer soooooo toll ausschaut.

20.) Matschst du deine Kartoffeln auf dem Teller?
Ja, bei Goulasch oder Rouladen gibts ne richtig schöne Matschepampe 🙂

21.) Sprichst du vor dem Essen ein Tischgebet?
Früher bei Oma ja, bei meinen Eltern nicht und hier erst recht nicht. Ich finde auch dieses Piep Piep Piep usw. soooooo extremst blöde

22.) Nach dem Essen wird die Küche gesäubert?
das meiste in den Geschirrspüler geräumt, ja. Töpfe und Pfannen die ich nicht darein packe, stehen auch schon mal bis zum nächsten Tag.

23.) Schnäpschen nach dem Essen zur Verdauung?
Nein, nie

24.) Wer zahlt meist beim Essen gehen?
Nach 35 Jahren Ehe bestimmt nicht jeder für sich 🙂

25.) Wer fährt nach dem Essen Heim?
Das Taxi 😉

Wer mag, darf gerne, ich würde mich freuen

Advertisements

4 Kommentare zu „STÖCKCHEN ÜBER (s) ESSEN

  1. Das fehlende „s“…
    Das kommt dabei heraus, wenn man einen Artikel /Beitrag/Stöckchen vorbereitet und vergisst es Korrektur zu lesen oder auch gerne das Datum 😉
    Über Essen, ja …

    Passiert…

    Wie du versaust Essen mit Ketchup?
    Das geht ja mal gleich gar nicht 😛
    12… Sag Bescheid wann du Sauerbraten oder Steak oder Frikas kochst, ich komme MIT Göga, das sind ausser Frikas seine Leibgerichte
    13… darf ich fragen warum?

    Ansonsten gibt es ja wieder reichlich … du weisst schon 😉

    ♥-liche Grüsse

    Gefällt mir

    1. Ist doch nicht schlimm, ich fands lustig 🙂
      Ich v e r s a u e mein Essen nicht, das ist voll lecker, so!!!!!
      Okay, ich sag Bescheid, aber wehe Ihr kommt dann nicht 😉
      Klar, darfst du. Kommt die Tage dann mal per Mail.
      Hab auch noch ein paar neugierige Fragen an Dich.
      LG Doro

      Gefällt mir

  2. Wenn ich keinen Salat oder Gemüse hatte, auch kein Obst, dann habe ich gleich Probleme mit meiner Verdauung.
    Also muss ich immer auf sowas achten, dass ich das esse.
    Wir gehen auch gern aus essen. Manchmal öfter, dann wieder seltener… wie es so kommt.
    Wenn viel Soße ist und dabei Kartoffeln, die werden dann auch mit der Gabel zerdrückt, hach, dann schmeckt es erst richtig lecker. Denn Kartoffeln an sich mag ich gar nicht so sehr gern.
    Aber gemanscht ja.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s