Ich brauche einen Tipp

Hallo Ihr Lieben, ich brauche Euch mal kurzund dringend!!! Es geht um einen Einrichtungstipp. Manche Menschen haben ja die Gabe, wenn sie einen leeren Rqaum sehen sich genau vorstellen zu können, wie was wo aussieht. Sollte es einen solchen Menschen unter Euch geben, dann bitte melden. Ich weiß zwar wo bei Mum im Schlafzimmer die Möbel hinsollen, aber nun geht es darum daß sie noch ein kleines Sesselchen ins Schlafzimmer haben möchte, früher hießen die Clubsessel oder Cocktailsessel. Welchen weiß ich schon länger, aber nun hab ich ein Problem mit der Farbe.

Also, das Schlafzimmer hat weiße Wände, die Möbel waren mal Eiche hell, sind im Laufe der Jahre sehr nachgedunkelt, ich würde sagen sieht fast aus wie buchefarben, paßt zum Parkett in diesem Raum. Das Bett ist eine Art Polsterbett und hat ein Kopfteil und einen Überwurf in cremefarben mit nem klitzekleinen goldfarbenen Muster drauf.

Die Übergardinen sind nun neue, und zwar blumenmusterig und in verschiedenen Lilatönen.

13103015

Etwas kräftiger sind die Farben als auf dem Foto. So und nun frage ich mich, stellen wir ihr ein lilafarbenes Sesselchen dorthin oder eher eins in schwarz weiss oder das dritte in grauweiss? Aber grau ist so gar nicht in dem Zimmer.

31

2

Ich hoffe inständig auf Eure Antworten.

Mit meinem Läppi das dauert 2-4 Wochen und es ist definitiv die Festplatte platt, was bedeutet ich bekomme ihn irgendwann jungfräulich zurück. Ich hab zwar einiges auf externen Festplatten gesichert, aber vieles was ich laufend brauchte, Dateien und Fotos und Mails und so was, ist unwiderbringlich weg *heul* Diesen Artikel hier hab ich kurz vor Feierabend „nicht zuhause“ geschrieben 😉

Advertisements

10 Kommentare zu „Ich brauche einen Tipp

  1. Ich würde den liala farbenen Sessel nehmen und ihn schön am Fenster mit den tollen Gardinen platzieren.
    Ein lichtgraues kleines rundes Tischchen dazu, lila Mini-Blumenvase. Wunderbar.
    Ich hätte die Teile gerne, nur leider… kein Platz mehr.
    Da dürfte sich deine Mama wohl fühlen, denn ein hübscher Farbklecks darf ruhig in das Zimmer.
    Hat sie vll. noch lila-farbene Bettwäsche?
    Oder einen kleinen Teppich/Läufer mit lila?
    Das wäre perfekt… in meinen Augen und ich liebe es Räume zu gestalten.

    Dein Läppi, welch ein Mist.
    Hast du die E-Mails nicht mehr auf dem Provider-Server?
    Ich rufe meine Mails per Thunderbird ab, lasse jedoch das Original bei gmx und Co.
    Dahin gehe ich jeweils zum Monatsende und lösche was weg kann
    und verschiebe wichtiges in einen extra angelegten Ordner.
    So bleiben zumindest Mails alle fein erhalten 😉
    Ich predige immer Leute sichern… selber bin ich da auch nicht perfekt *seufz*

    Sei ♥-lich gegrüsst
    kkk

    Gefällt mir

  2. Den Sessel in Lila finde ich sehr schön! Vor allem kann man auch mal den Überwurf in cremefarben dort ablegen und das sieht für sich schon wieder toll aus. S/W oder Grau harmonieren (zumindest für meine Augen) nicht so doll mit den Holzfarben im Zimmer. Ne, ne … ich würde den in Lila nehmen! Klare Sache! ;o)

    Gefällt mir

  3. L I L A !!! Die anderen gehen gar nicht, weil die Farben nicht ins Konzept passen. Mit Lila macht Ihr nichts falsch. Ich würde jetzt auf jeden Fall noch ein paar kleine Kissen auf das Bett legen, in denen dieser Farbton (LILA) vor kommt, dann habt Ihr einen guten Übergang. Mutig voran! Meine Mutti sagte früher immer: Lila hebt und macht kleine Füsse. Also das passt. LG Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s