Erkläre mir bitte

mal einer wie eine Bluse 30 Jahre und 30 kg später noch passen kann?

Ok, ein bisschen mehr fülle ich sie aus, aber DREISSIG Kilo? Ich verstehs nicht! ! !

( Ich hab heute Schränke aufgräumt, was kann man bei dem Schiiietwetter sonst machen?)

Bluse2

                                                      1984                                                                              2014

 

Advertisements

9 Kommentare zu „Erkläre mir bitte

  1. Bitte beim nächsten Wiegen Brille richtig auf die Nase setzen! Du meintest bestimmt 3 kg und nicht 30 kg! LG und schönes Restwochenende – Gruss Elke

    Gefällt mir

  2. Hm, es kommt aber darauf an wo man zunimmt. Wenn Du eher in der Hüfte zugenommen hast, wird sich das beim Hemd nicht stark bemerkbar machen. Wenn eine Hose und Bluse nach 30 kg mehr noch passt, dann hast du dich mit den 30 kg auf jeden Fall vertan 😀

    Gefällt mir

    1. Ich bin sicher, das meiste ist in der „Birne“ dazu gekommen. Du bist schlauer geworden und das wiegt auch…LG Elke (Nicht hauen!!!)

      Gefällt mir

  3. Die 30 Kg sind ja nicht nur am Oberkörper, liebe Doro, meist an den Hüften…
    Diese schöne Bluse steht dir vermutlich bestens, sähe man das gesamte Bild.
    Es ist zu erkennen, dass du sie damals kräftig gechupst hast. Also war jede Menge Platz da.
    Die kannst du noch lange tragen, ist doch wunderbar.
    Meine alten Hosen gehen leider auch nicht mehr. Ich habe eine lange Zeit so um die 45 bis rauf zu 49 Kilo gehabt. Aber die Zeiten sind zum Glück vorbei, ich wurde immer angesprochen, ob es mir schlecht geht, denn mein Gesicht wird dann immer hagerer.
    Nun bin ich mit meine Kürze endlich bei 52 bis 53, war auch schonmal bis 60 hoch… Auch damit könnte ich leben, will es aber nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s