THAI CURRY

Nachdem wir ja am Sonntag war es glaube ich, das indonesische Erdnuss Satay von Reishunger fabriziert und gefuttert hatten, gab es heute das Thai-Curry.

drachen-0063Ja, genauso ging es uns, und ich hatte „nur“ die rote Paste genommen, ich glaube die grüne werde ich gleich mal entsorgen. Aber lecker wars, saulecker und scharrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrf.

IMG_3060Übrigens haben wir für das indonesische Erdnuss Satay schon nachgeordert, allerdings nur die Marinaden und die Kokosmilch (gleich im Viererpack) und die Spiesse, denn normaler Reis schmeckt uns besser dazu.

 

Advertisements

9 Kommentare zu „THAI CURRY

  1. Wir haben auch nur die rote Currypaste genommen und die grüne “ entsorgt“. Ich fand die Schärfe so genau richtig. Was hast Du denn zum Süssen genommen? LG und schönes WE – Elke – mit Portemonnaie

    Gefällt mir

  2. Ich liebe rotes Thai-Curry, scharf hin oder her 😉 Schmeckt mir besser als das Grüne, und das ist von der Schärfe unabhängig. Wir haben früher auch sehr oft thailändisch gekocht, aber seit die Kindelein da sind, ist das zum echten Problem geworden – schmeckt ihnen nicht *seufz*.

    Gruß
    Llewella

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s