STOFF und TUCHMARKT oder neues Outfit für die Fenster

Man hat mich mal wieder losgelassen auf jede Menge Stoffe, Stöffchen, und Zubehör. Und ich bin wie immer auch fündig geworden, und wie!!!! Als erstes ein kleines bißchen was hellblaugemustertespatchworkartiges, welches einfach zwei Bezüge für unsere kleinen Lesekissen im Bett werden sollen. Dann etwas Weihnachtliches, ich dachte an einen Tischläufer und dann jeeeeeeeeeeeeeeeeede Menge Übergardinenstoff. Erst mal was fürs Schlafzimmer, dafür ist das mit dem blauen Rosenmuster gedacht und im Wohnzimmer gibt es dann auch noch neue Übergardinen, vier Stück gleich 13 m Stoff, maritim, wie auch sonst bei uns, wo wir (ich) die See so lieben. Und da es ja noch knapp drei Jährchen dauert bis wir alles Maritime dann direkt vor der Haustür haben, gibts wenigstens schon mal Wohnzimmerübergardinen in diesem Look.

Stoffe

Und damit das alles auch richtig Spass macht, oder umgekehrt, damit die Stöffchen auch richtig in Form gebracht werden, habe ich letzte Woche eine neue Nähmaschine bekommen, bzw. gekauft. Und jetzt habe ich noch eine Woche Urlaub, während der GöGa schon wieder schaffen muss, und da werde ich doch wohl schon mal mit den Nähen beginnen.

20140912_154821[1]

(Handyfoto, deshalb ein bisschen unscharf)

Advertisements

3 Kommentare zu „STOFF und TUCHMARKT oder neues Outfit für die Fenster

  1. Glückwunsch zur neuen Maschine.
    Ich war letzte Woche versucht hier auf den Holland Stoffmarkt zu gehen, aber mir ging es einfach zu schlecht.
    wenn ich deinen tollen Stoffe sehe, bereue ich nicht nähen zu können..
    Hab viel Spass beim Nähen.

    Lieben Gruss ❤
    kkk

    Gefällt mir

  2. Ich beneide dich um deine Nähkünste. Da kann man so richtig kreativ sein. Ich bin mit einer Schneiderin aufgewachsen, habe aber nicht so richtig nähen gelernt, leider. Ein wenig handarbeiten und mal eine Hose kürzen bekomme ich auch hin. Meine Lieblingstante hat früher alle Gardinen und Vorhänge hier im Haus genäht, da haben wir viel Geld gespart. Das habe ich jetzt bei der Küche gesehen. Dieses Raffrollo kostet über 300,– €. 60,– der Gardinenstoff und 245,– € die Näharbeit. Aber ich habe ja jetzt ein paar Jahre etwas davon. Dir wünsche ich viel Spaß beim Nähen und Freude mit der neuen Nähmaschine.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s