Immer mal Samstags – DOWIDU 7

Heute würde ich gerne mal in Eure Köpfe schauen*grins* ob ihr so schlimm seid mit der Schussligkeit wie ich oder viiiiiiiiel besser und gar nicht schusslig? Seid Ihr Allesmerker, ToDoListenschreiber, Handy oder PC oder Wandkalendernutzer, Einkaufzettelschreiber oder Handyeinkaufzettelmitsichführer oder merkt ihr Euch wirklich alles u.a. zum Einkaufen im Kopf? (doofe Formulierung, wo auch sonst 😀 )

Also ich persönlich komme ohne Zettel gar nicht aus, ich habe an allen Ecken und Enden in der Wohnung Zettel oder Blocks liegen, wo ich was notieren kann. Am PC ein Zettelkasten (siehe Foto 2) , auf der Sofalehne meine To Do Liste (siehe Foto1), am Kühlschrank meine Einkaufsliste (Foto 3) im Büro auf dem Schreibtisch einen Zettelkasten (kein Foto), in der Handtasche ein kleines Blöckchen mit Kugelschreiber (auch kein Foto), auf dem Handy eine App die Note heisst, wo man dann unterwegs schnell was tippen kann. Und eine Schublade voller neuer Blocks, bzw. Miniblocks ( Foto 4) die von der Menge her reichen müsste, bis…………………..

Mit mir ist es ganz schlimm, ich weiß, aber es war schon immer so. Ich schreib dann hier was auf, und da was auf, ja ab und zu auch doppelt und dreifach 😦 und gerade die ToDOListe, die ist immer gut gefüllt und wenn ich dann am Tag mal richtig viel getan habe ( was ab und an wirklich mal vorkommt 😉 ) dann find ich darauf meistens nicht, das was ich erledigt habe 😦 sondern viele andere Dinge.  Und wenn die Liste vollgeschrieben  und viel durchgestrichen dann wirds übertragen aufs nächste Blatt.

Ich habs auch schon mal ohne probiert, aber nach kurzer Zeit dann doch lieber wieder angefangen 😉

Und nun erzählt mir doch, wie es bei Euch ist, könnt ihr noch alles so behalten oder seid ihr auch mehr der Zettelschreiber??????

Foto 1

Foto 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto 4

Foto 5

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Immer mal Samstags – DOWIDU 7

  1. „Ich schreib dann hier was auf, und dort …“ – könnte ich sein. Die Zettel finde ich dann nicht, wenn ich sie bräuchte, sondern irgendwann später. Vorgestern hab ich bspw. die Zutaten für den heute zu produzierenden Geburtstagskuchen aufgeschrieben, den ich grade verzweifelt suche … 😉 Schönes Wochenende für dich von einem kleinen großen Schussel

    Gefällt mir

  2. Ich bin ein Einkaufszettelschreiber und ein Urlaubsplaner. Mache schon wochenlang vor dem Urlaub immer Spickzettel mit Orten, die ich im Urlaub gerne besuchen möchte und je näher der Urlaub rückt, arbeite ich dann Routen aus, wo zum Leidwesen meiner Familie dann manchmal etwas zu viel in den Tag reingepackt wird….aber ohne diese Listen hätte ich in den letzten Jahren auch nur die Hälfte dessen gesehen, was ich gesehen habe 😉 und das ist für mich die schönste Urlaubsvorfreude 🙂
    Ansonsten gibt es bei mir keine Zettel, höchstens der Kalender in der Küche, wo Arzt- und Friseurtermine etc. eingetragen sind.
    LG Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s