Das Chaos hat einen Namen……… Keller!

Nachdem mein Schatz ja in liebevoller Weise auf seinem Blog mein sich nun immer weiter verkürzendes Metermass gezeigt hat, halt ich Euch mit dem auf dem Laufenden, was hier so geschieht, momentan jedenfalls. Ausser arbeiten, das ist ja vorläufig auch jede Woche aufs Neue da 😦 Aber halt mit ENDE IN SICHT!!!! Denn am 10. um 10 Uhr habe ich in der 10 Etage des Rathauses unterschrieben, daß nun Ende des Jahres Schluß ist!!!

Heute denn hab ich mich mal in die Tiefen des Kellers aufgemacht, mit der kleinen Knipse und dort alles was da offen und verdeckt und versteckt liegt, versucht auf den Chip zu bannen. Schlappe 85 Fotos sind dabei rum gekommen, daraus resultieren nun wieder drei Listen: Mitnehmen, entsorgen und ebay. Mit ebay hab ich dann eben schon mal losgelegt, war am einfachsten 😉

Unser jetziger Keller hat ca.16 qm, kann auch etwas mehr sein. Was da alles reinpasst*staun*Jedenfalls fangen wir jetzt schon mal an da es der vollste „Raum“ ist und er die *räusper* meist unnötigsten Dinge enthält von denen man sich aber so schlecht trennen kann. Also ich, Schatzi würde nen Container bestellen und alles da rein. Feddich!

Aber er hat ganz lieb mit mir zusammen die Fotos durchgesehen und dementsprechend Listen handschriftlich geschrieben und anschließend Excel Tabellen erstellt.

So muss das sein, Hand in Hand. Schööööööööööööööööön!!!

CollKeller

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Das Chaos hat einen Namen……… Keller!

  1. Ihr macht das genau richtig. Und, habt Ihr ja bestimmt schon gehört: der frühe Vogel fängt den Wurm!!! Je eher Ihr organisiert, aussortiert, plant etc… desto schneller kommt Ihr ans (neue) Ziel! LG und viel Glück – Elke

    Gefällt mir

  2. GLÜCKWUNSCH ZUR UNTERSCHRIFT !
    Und dann seht zu das ihr den Keller „prödelfrei“ bekommt,
    denn eh du dich versiehst ist es Silvester 😛

    Schick mir mal deinen ebay Link, nicht das ich anschliessend heule, was du da entsorgst
    Sei lieb gegrüsst ♥
    kkk

    Gefällt mir

  3. Ja, ja, man müsste mal wieder ausmisten. Leider kann man sich von manchen Sachen so schwer trennen.
    Heute ist bei uns Regenwetter angesagt. Eigentlich genau richtig zum Ausmisten. Wo fang ich nur an? 😉
    LG in die neue Woche
    Astrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s