Schon wieder eine Küchenfrage

Nachdem Ihr mir ja alle so zahlreich und ausführlich geholfen habt, als es um die Frage zur Küchenplanung ging, hab ich jetzt schon wieder eine Frage in diese Richtung, und zwar:

Hat jemand von Euch einen Dampfgarer in der Küche oder einen kombinierten Backofen mit Dampfgarer? Braucht man sowas? Ist das wichtig? Wofür? Könntet Ihr drauf verzichten? Oder ist es unentbehrlich?

Ich sag schon mal Danke

Advertisements

4 Kommentare zu „Schon wieder eine Küchenfrage

  1. Liebe Doro, ich nicht, aber mein Cousin hat einen Dampfgarer fest installiert. Vorteil: Fisch und Gemüse wird automatisch darin zubereitet, schmeckt lecker, ist sehr bekömmlich, einfach zu reinigen … Also Cousin und seine Frau sind hochzufrieden und nutzen den gerne. Und war wohl auch von den Kosten her absolut in Ordnung. Liebe Grüße und schönes Wochenende von Doris

    Gefällt mir

  2. Es ist wohl auch eine Frage, ob man viel kocht und was man kocht. Da wir nur am Wochenende warm essen, würde sich so eine Anschaffung für uns nicht lohnen. Selbst die Mikrowelle ist bei uns eigentlich überflüssig. Nur um mal Butter darin zu schmelzen oder im Winter einen Glühwein darin zu erhitzen – dafür ist das Ding zu teuer.

    Gefällt mir

  3. So, vorher habe ich es nicht geschafft (ich sage nur:GARTEN!), aber jetzt. Ich koche gerne und viel und – wie man sagt 😉 auch gut. Das sog. Pudding-Abitur (ein Hauptfach war Hauswirtschafts-Wissenschaft / Kochen) muss sich ja gelohnt haben. Und ich finde so ein hochpreisiges Einbauteil Blödsinn. Vor allem, wer isst schon gerne immer nur Gedämpftes 😥. Ich jedenfalls nicht. Aber klar ist, dass diese Garmethode für bestimmte Lebensmittel super ist. Fisch und Gemüse z.B.
    Nur dafür reichen diese einfachen Dampfgarer, wie diese: https://de.allyouneed.com/de/~lapado-de/tefal-steam-n-light-vc-3008-dampfgarer-900w/p835328648/?cid=c_dhlmp_se_dpcom_00029_00023_GS_HH
    Und: https://www.otto.de/p/russell-hobbs-dampfgarer-cook-home-19270-56-319973521/#variationId=319973159
    Unsere Nichte nutzt so ein Teil schon seit Jahren und ist sehr zufrieden. Überleg Dir also gut, ob Du die Kohle für so ein Einbauteil nicht für ein anderes Extra einsetzen willst. So, jetzt grüble mal schön 😀😀😀. LG und schönes Wochenende – Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s