Immer mal Samstags – DOWIDU 9

Da isse schon wieder. Heute mal die Frage wie ihr es so mit den Ärzten haltet, seid Ihr Ärztegänger,  -oft und viel und bei jedem Zipperlein, geht Ihr so selten wie möglich, oder aufgrund von schwerwiegenden Erkrankungen regelmäßig oder seid Ihr eher der Naturheilkundemöger und Daranglauber?

page

Also ich selber gehe so selten wie möglich, ich denke immer: Was kommt geht auch wieder 😉 Meist ist es sogar so und wenns gar nicht weg geht dann geh auch ich zum Arzt, um dann zu erfahren, alles in Ordnung, Sie sind vollkommen gesund.

Natürlich lasse ich alle zwei Jahre den Gesundheitscheck machen, gehe jedes Jahr einmal (meist jedenfalls) zur Krebsvorsorge und alle zwei Jahre auch zum Möpsequetschen. Letztes Jahr habe ich erstmals diese Vorsorgeuntersuchung gegen Hautkrebs machen lassen, da ich vorher nicht wußte, das das auch eine Leistung der Krankenkasse ist und das es wichtig ist. Ein Hinweis meiner Kollegin darauf und eine andere Kollegin, bei der schwarzer Hautkrebs IM Ohr festgestellt wurde, ließen mich ganz schnell einen Termin machen.

Was ich nie machen lasse und auch nie machen lassen würde, ist eine Darmspiegelung. Nie!!!!!

Und ansonsten? Ich habe eine Arzt und Krankenhausphobie, einfach schlimm. Also wirklich nur wenns gar nicht anders mehr geht und ich schon auf allen Vieren laufe. Deshalb bin ich auch sehr froh, wenn ich ab Anfang Januar nicht mehr wenns mir mal nicht gut geht zum Doc gehen muss wegen einer AU.

Wenn wir Anfang 2017 umziehen werden,wird es bestimmt einige Zeit dauern bis man am neuen Ort ALLE wichtigen Docs gefunden hat.

Wenn Ihr mögt, erzählt doch mal wie Ihres mit den Ärzten so haltet 🙂

Advertisements

10 Kommentare zu „Immer mal Samstags – DOWIDU 9

  1. Ich hab das Problem dass mein Arzt demnächst in Pension geht und ich einen neuen suchen muss.
    Das schmeckt mir gar nicht, ich war mehr als 30 Jahre bei ihm.
    Ansonsten geh ich zum Doc wenns sein muss, aber sicher nie aus Jux und Tollerei.

    Gefällt mir

  2. Ich hab hier in Bremen einen ‚Bilderbuchdoktor‘ gefunden. Ziemlich nett und kompetent. Ich muss gestehen, die ganzen Vorsorgeuntersuchungen ziehen an mir vorüber, ohne daran teilgenommen zu haben.
    Da werde ich oft gerügt. Aber ich war sehr lange Zeit schon eher bei Ärzten zuhause, als woanders….mit Asthma und Fehlstellungen in beiden Knien, Zölliakie (Darmspiegelungen müssen sein)…bin ich bestens bedient. Vor ein paar Jahren kam noch Morbus Menier dazu, aber Gottseidank in sehr abgeschwächter Form….
    So wenig wie möglich, also bitte.

    Gefällt mir

  3. Tut mir leid, ich weiß jetzt nicht was du meinst.Soviel wie ich sehe hast du bei den drei letzten Themen gar nicht mitgemacht?????? Und ich dachte beim Bloggen ist es nicht so: Schreibst du mir was schreib ich dir was.
    Liebe Grüße
    Doro

    Gefällt mir

  4. Ich versuche so wenig wie möglich und so oft wie nötig zum Arzt zu gehen. Ich renne nicht wegen jedem Zimperlein hin, aber ich mache regelmäßig die Vorsorgetermine. Das finde ich schon ziemlich wichtig.
    LG und alles Gute
    Astrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s