100 Fragen – puhhh….

1. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?
Nächsten Mittwoch, wir werden das erste Mal in einer so gut wie leeren Wohnung auf einem Luftbett nächtigen

2. Mit wem verstehst du dich am besten?
Mit meinem Mann und meiner Schwägerin und einer lieben Ex-Kollegin

3. Worauf verwendest du viel Zeit?
Zur Zeit… schlafe ich mehr,dass mein Körper wieder zu Kräften kommt=übernommen

4. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?
Laut lachen weniger, aber schmunzeln über vieles

5. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
Nicht wirklich. Wobei es schon darauf ankommt, warum ich weinen muss. Es ist Stressabbau, also raus damit=übernommen

6. Woraus besteht dein Frühstück?
Meist aus Toast oder Stuten mit selbstgemachter Marmelade und immer viel Kaffee

7. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?
Meinem Mann

8. In welchem Punkt gleichst du deiner Mutter?
Ich denke in vielen, ich und auch andere merken daß ich ihr in der Gestik, der Sprache und auch sonst immer ähnlicher werde

9. Was machst du morgens als Erstes?
Ähm, wach werden und dann gehe ich Pipi machen. (geklaut von Carola) ebenfalls geklaut von wem auch immer 😉

10. Kannst du gut vorlesen?
Nein eher nicht

11. Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?
Ich denke so bis ich in die Schule kam?

12. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?
Ich kaufe mir fast immer das was ich möchte…und so grosse Wünsche habe ich zur Zeit nicht. Und die großen werden gerade erfüllt (Küche und Möbel) Wenn, sind sie nicht käuflich… Gesundheit.

13. Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?
Bisken mehr Geduld täte mir nicht schaden 😉 =übernommen

14. Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?
Chicago Fire, Chicago Med, Suits, Criminal Minds

15. Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?
1975 Phantasialand Köln

16. Wie alt möchtest du gern werden?
So 80 schon, ich muss auf jeden Fall noch halbwegs beieinander sein. Körperlich wie geistig =teils übernommen

17. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
Jeder für sich war schön, in den Bergen, am Meer, die Kanaren…..

18. Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?
Liebeskummer? Der einzige ist knapp 44 Jahre her, ich glaub damals wars schrecklich 😉

19. Hättest du lieber einen anderen Namen?
Mittlerweile nicht mehr, aber richtig zufrieden war ich nie. Jedenfalls nicht mit dem Vornamen, mit meinem Nachnamen bin ich seit der Hochzeit sehr zufrieden

20. Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?
Es gab schon die eine oder andere Situation, aber das gehört hier nicht hin

1000 Fragen an mich selbst (2)

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?
Nein, mittlerweile ist es mir egal.

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten?
Den frühen Morgen und den Abend

23. Kannst du gut kochen?
Gut ist relativ, ich kann es, mein Mann ißt es und gut ist.

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?
Der Frühling und der Sommer. Ist der Herbst golden, ok dann der auch. Alles was nass, kalt, grau und usselig ist, kann weg bleiben. Und regnen kann es nachts, muss doch nicht am Tage sein, wo wir alle raus wollen…= aber sowas von übernommen

25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?
Heute, aufgrund meiner Erkältung

26. Warst du ein glückliches Kind?
Ja, ein sehr glückliches

27. Kaufst du oft Blumen?
Nein, ich mag auch Blumen nicht besonders, dann schon eher was Schönes für den Balkon

28. Welchen Traum hast du?
Wieder gesundheitlich so gut wie vor einigen Jahren noch können und mehr unternehmen wie spazierengehen und ähnlichem

29. In wie vielen Wohnungen hast du schon gewohnt?
Das habe ich schon mal in einer anderen Frage beantwortet. Wir ziehen in 3 Wochen in die 5. und letzte, danach sollte nur noch das flache Feld kommen

30. Welches Laster hast du?
Kaufen, Klamotten, Deko, all sonn Zeugs

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Die Perlenschwestern von Lucinda Riley

32. Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?
Weil ich mich nicht traue mal was ganz anderes machen zu lassen, vielleicht jetzt am neuen Wohnort, da kennt mich ja noch keiner

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?
Schon, ich schau oft drauf, allerdings brauche ich es am wenigstens zum telefonieren

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?
Es reicht mir für das was ich möchte aus

35. In welchen Laden gehst du gern?
Fast ausschließlich online, ansonsten Ernsting, da die  auch viel in meiner Größe haben

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?
Ich gehe in Restaurants, nicht in Kneipen 😉 Zero Cola =halb übernommen

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?
Immer! =übernommen

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?
Dekosachen, Bücher, zusammen mit einem Cafe

39. Willst du immer gewinnen?
Nein

40. Gehst du in die Kirche?
Bei Beerdigungen und im Urlaub zum Besichtigen und fotografieren

1000 Fragen an mich selbst (3)
So langsam kommt mir der Verdacht, einige Fragen hatten wir doch schon mal….

41. Trennst du deinen Müll?
Bisher nie, am neuen Wohnort müssen wir, blaue Sacke, gelbe Säcke, graue Säcke 😦

42. Warst du gut in der Schule?
Nicht wirklich, mein mittlerw Reife Zeugnis zeigte eine 5 in Mathe 😦

3. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?
10 Minuten

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
Also keine Aliens oder sowas, aber ich glaube schon das es da „irgendetwas“ gibt

45. Um wie viel Uhr stehst du in der Regel auf?
Meist so gegen 6-7 Uhr, weil ich nicht mehr schlafen kann, dafür nehme ich mir dann schon mal nachmittags ein Stündchen zum Ruhen

46. Feierst du immer deinen Geburtstag?
Nicht wirklich

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?
3-4x pro Tag

48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?
Momentan Wohnzimmer, demnächst „schaun wir mal“

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?
Den Hund meiner Schwägerin, einen Schäferhund „Shiva“

50. Was kannst du richtig gut?
Organisieren, fiddelige Sachen wie schrauben (früher den PC aufrüsten) und momentan husten ( hahahahaaaa)

51. Wen hast du das erste Mal geküsst?
Einen Typen aus der Tanzschule ( uaaahhhhh)

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?
Kann ich nicht mehr sagen.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?
Nicht so wie meins. Schulterfrei mit viel Perlen und Strass, weitem Rock und Schleppe

54. Fürchtest du dich im Dunkeln?
Ja sehr

55. Welchen Schmuck trägst du täglich?
Zwei Memoryringe die ich von meinem Mann bekommen habe und die umgearbeiteten Eheringe meiner Eltern und eine Goldkette (von Mum)

56. Mögen Kinder dich?
Keine Ahnung

57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?
Alle, im Kino war ich zuletzt bei Dirty Dancing

58. Wie mild bist du in deinem Urteil?
Oh, dass kommt ganz darauf an, um was es geht. Ich kann verzeihen, aber nicht vergessen und wenn mir jemand sehr weh tut, dann kann ich auch nicht verzeihen. Allerdings ist dann nach Jahren Gras drüber gewachsen und ich bin dann eher geneigt zu vergeben…= das kann ich genau so übernehmen

59. Schläfst du in der Regel gut?
Nein eher schlecht oder ich wälze mich bis in der Früh herum.=und das auch

60. Was ist deine neueste Entdeckung???

61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?
Nein.=übernommen

62. Auf wen bist du böse?
auf niemanden

63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
wenn Taxi ein öffentliches Verkehrsmittel ist 😉 dann sehr viel 😉

64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet?
Die gesundheitlichen Einschränkungen von uns beiden

65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?
nein, es kommt im Leben immer anders als man denkt. =übernommen

66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
Ich tanze gar nicht

67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr?
Mein Geliebter ist mein Mann und das seit 39,2Jahren. Ich liebe ihn ❤

68. Was war deine grösste Anschaffung?
Unsere Eigentumswohnung die wir mal hatten und jetzt unsere neue Küche

69. Gibst du Menschen eine zweite Chance?
JA, aber es kommt auch darauf an, was sie/er gemacht haben=übernommen

70. Hast du viele Freunde?
Nein

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme?
Fällt mir jetzt nichts ein, gibt aber bestimmt ne Menge

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Nein

73. Wann warst du zuletzt nervös?
Im Moment immer wieder ein bisschen ob alles so klappt wie es soll, aber minimal

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?
Mein Mann

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?
Internet und TV

76. Welches Märchen magst du am liebsten?
Keins

77. Was für eine Art von Humor hast du?
Ich kann über fast jeden Scheiss lachen

78. Wie oft treibst du Sport?
Wasn das? Nie gehört 🙂

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?
Ich halte mich lieber im Hintergrund…=übernommen

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?
Auf ein gemütliches Zuhause kann ich nicht verzichten und leider auch nicht aufs Internet

 

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Wieso sollte ich?

82. Was hat dich früher froh gemacht?
Früher ist so lange her

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
Jeans, t Shirt oder Tunika

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Wecker, Brille, Buch

85. Wie geduldig bist du?
Geduld? Kann man das essen?=übernommen

86. Wer ist dein gefallener Held?
Blöde Frage, gell.=übernommen

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
Nein. Wer macht denn son Scheiss sowas auf dem Handy zu lassen

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
Keiner

89. Meditierst du gern?

Ich hab noch nie meditiert

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Schlafen und hoffen das der nächste Tag besser wird

91. Wie heisst dein Lieblingsbuch?
da hab ich keins

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?
Mit meiner Schwägerin…

93. Was sagst du häufiger: Ja oder Nein?
Definitiv JA=übernommen

94. Gibt es Gerüchte über dich?
nicht das ich wüßte

95. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?
Ich arbeite seit Dez.2016 nicht mehr und geniesse es

96. Kannst du gut Auto fahren?
Isch abe keine Auto und auch keinen Führerschien

97. Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden?
Nein. Ich bin von Haus aus nett, es sei denn mich ärgert jemand, da bin ich dann „besonders“ nett 🙂=übernommen

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders?
Der Genieser schweigt *lol*=übernehm ich dann auch mal

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?
Ich gehe abends nicht mehr aus

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstossen?
Nö, nie

Advertisements

Gemopst

hab ich mir das erste Stöckchen des Jahres bei meinem „Schwesterchen“ den wir beide lieben diese Dinger heiß und innig. Also, dann leg ich mal los:

1. 2018 wird…
… interessant! (übernommen)

2. Das neue Jahr begann…
… mit Schmerzen (übernommen) und Tränen

3. Ich freue mich auf…
… Sonne, Sommer, Radfahren und die neue Gegend erkunden

4. Ich freue mich weniger auf…
… Winter, Schnee, Kälte, Krankheiten (übernommen)

5. Ein erstes Mal in 2018…
… will ich schmerzfrei sein (übernommen) ein Wunschtraum !?

6. Wünsche, die ich mir erfüllen werde…
werden in den nächsten Wochen hoffentlich alle pünktlich geliefert

7. Das möchte ich neu (er)lernen…?

ich möchte versuchen zu malen und zu nähen

8. Das bleibt…
?

9. Meine Urlaubspläne…
… für nächstes, ach nein, für dieses 😉 Jahr stehen schon fest

10. Das werde ich 2018 (ver)ändern…
… ich will wieder beweglicher werden…(übernommen) und besser Luft bekommen, vielleicht hilft ja die Luft am neuen Wohnort !

11. Was ich 2018 mal jemand sagen werde…
… sind wahre Worte, nicht mehr vieles schönreden.

12. Ein Projekt für das neue Jahr…
…den Umzug und das ganze Drumherum ohne Probleme zu schaffen

13. Mein Motto oder weise Worte für 2018…

Never give up!!!!

Genieße Deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute.

Morgen kannst du gestern nicht nachholen, und später kommt früher als du denkst!

14. Das Jahr 2018 als Farbe …
… dunkelrot. Ich kann mich daran nicht satt sehen. Meine Farbe für 2018 ( übernommen bis auf die Farbe)

15. Ein Lied(text), der zum neuen Jahr passt…

16. Was ich 2018 lesen werde oder lesen möchte…
… Alle Bücher die sich auf meinem SuB befinden, so ca. 40. Hab ja bald ganz viel Zeit 😉

17. Das nehme ich an Gedanken/Inspiration/Ideen aus 2017 mit…
… ich möchte da nichts mitnehmen… Das Jahr ist abgehakt. Ich blicke nur nach vorne. (übernommen)

18. Alles neu macht der Mai heisst es so schön. Was soll bei dir ganz neu werden?
Meine Frisur! Ich hätte gerne was ganz anderes als bisher, aber ich traue mich nicht. Und die Figur sollte neu werden, aber das klappt irgendwie gar nicht, und sonst laß ich mich einfach mal überraschen, was alles Neues kommt.

 

Wer mag nimmts mit, wer nicht mag, läßt es einfach lieben, gell?

Frohet Neuet, wa?

sooooo,da sind wir also alle gerutscht. Ins neue Jahr! Blieb uns ja auch irgendwie nix anderes übrig, oder? Hab noch keinen gesehen der sich so festgeklammert hat, daß er nicht ins neue Jahr musste 😀

Nun, Vorsätze sind dazu da das man sie nicht hält, deswegen fasse ich auch keine. Aber ein paar nette Sachen hab ich gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte, natürlich von Fazzebuck:

SCHLIESSE AB MIT DEM WAS WAR,

SEI GLÜCKLICH ÜBER DAS, WAS IST,

BLEIBE OFFEN FÜR DAS WAS KOMMT

DAS LEBEN IST SCHÖN

 

Liebes 2017,

Du mußt mir nichts bringen,

Hauptsache, du nimmst mir niemanden weg.

 

Und ein toller Satz,  den ich gerade gelesen habe:

Ich erinnere mich noch an 2017, als wäre es gestern gewesen 😀 😀 😀

Cotoneaster - nein danke!

Wie ein Garten sich verändert...

die3kas oder kurz kkk

Katzen-Kochen-Knipsen-Klönen-Krankheiten-Klarheit verschaffen....