Und noch ein Blog

Ab Anfang nächsten Jahres gibt es bei mir/uns einen neuen Blog, die ersten Zeilen sind schon getippt. Aber richtig los geht es erst ab 2017. Wer hier regelmäßig oder auch nur ab und zu liest, weiß worum es geht, nämlich um unseren Wegzug von hier.

Den neuen Blog werde ich allerdings, so wie es ausschaut, von Anfang an auf Privat setzen, wie genau das geht, werde ich mich bei Elke oder Susanne kundig machen.

Wer gerne demnächst auf dem neuen Blog mitlesen möchte, sollte mir kurz Bescheid geben, hier unter den Kommentaren oder per Mail, dann kann ich Euch wenn es soweit ist, dort mit hinnehmen.

Und hier ist er, der Blog oder es, das Blog?😉 Egal, HIER solltet ihr klicken, wenn ihr wollt

Wie versprochen-ein kleines Melderchen

Urlaub vorbei, es war sooo schön. Nach 5 Jahren Abstinenz haben wir einfach nur die Seele baumeln lassen und aufgetankt, was sehr leicht fiel, bei 13 von 14 Tagen Sonnenschein und im Schnitt 25-28 Grad und einem Balkon bzw. Terrasse von ca.18 qm. Genuss pur. Aufstehen wann man wollte, Frühstück auf der Terrasse, ein bißchen bummeln ( und ich shoppen!) und spazieren gehen, Eis essen (eine supertolle Eisdiele, so lecker, daß wir jeden Tag dort vorbei mussten) abends Essen gehen direkt gegenüber oder aber was kommen lassen, je nachdem wonach einem war und dann jeden Abend (bis auf einen einzigen) Sonnenuntergänge gucken  und danach, wenn die Sonne unter gegangen war, war eine Stimmung geniessen, die man kaum beschreiben kann. Eine unheimliche Stille, das Wasser total ruhig und die Farbe zwischen gold und rot, und diese  Weite, fast zum Weinen schön.

Heute mittag sind wir wieder zuhause gelandet, obwohl wir gar nicht weg wollten. Nach dem Urlaub, nach dieser Gegend, nach dieser Wohnung, da will man einfach nicht wieder zurück. Unser Trost ist, daß es ja nur noch ein paar Monate sind, bis wir uns auf die Suche nach unserem neuen Domizil, nach unserem neuen Zuhause machen können.

Ob es diese Ecke wird? Vielleicht, wir entscheiden Ende des Jahres da wir im Dezember erst noch mal nach Ostfriesland fahren und uns dort, wo wir noch nicht waren umschauen wollen. Und danach werden wir uns entscheiden wohin es uns verschlägt. Aber vorstellen können wir es uns schon, sogar gut. Am liebsten würden wir sofort, aber das geht ja nun mal nicht.

Und hier ein paar Eindrücke, erst mal das Haus in dem wir wohnten, dann eine Collage der Ferienwohnung und der Terrasse bzw. Balkon und dann noch eine mit ein paar Bilder vom Steinhuder Meer.

cg16-30082016-img_0569

 

collage-wohnung

 

 

collagesteinhude

Ich sag mal BIS BALD

So lange blogge ich schon, aber so wie es im Augenblick ist, war es noch nie. Ich hatte in den 7 Jahren schon 2 x eine Pause angekündigt, beide Male habe ich nicht länger als 2 Wochen ausgehalten. Aber diesmal ist es anders😦

Mir fällt nichts mehr ein, als wenn alles leer wäre. Und wenn ich Bescheid bekomme, daß jemand von Euch Lieben einen neuen Beitrag hat, lese ich ihn auch, immer. Aber sogar zu kommentieren, dazu fehlt mir irgendwie ……… ja, was? ich weiß es nicht. Die Tage mit Arbeiten plätschern so dahin, viel viel Arbeit, nach der Arbeit einfach fertig mit der Welt, und die 2 freien Tage? Ausschlafen, Kraft tanken, Haushalt.

Ich bin irgendwie leer, obwohl es soviel ist, was mir durch den Kopf geht. Manchmal zuviel. Dazu kommt, daß es bis jetzt kein gutes Jahr war, da drei Menschen, die ich gut kannte und gern hatte, ihre letzte Reise angetreten haben. Erst mein Onkel, dann eine Nachbarin, die ich fast 30 Jahre kannte und mit der ich viele viele Quätschchen hatte, da sie damals genau unter uns wohnte. Und dann unser Schwager letzten Monat mit erst 56 Jahren. Wir hatten die letzten 11 Jahre keinen Kontakt, aber die Nachricht hat mich/uns doch sehr getroffen.

Das und auch, das ich mit dem Tod meiner Mum immer noch nicht zurecht komme, weil immer noch die Trauer fehlt, mag auch zu den Gründen gehören, weshalb ich momentan so zurecht bin wie ich bin.

Deshalb lege ich jetzt hier eine längere Pause ein, ich lese bei Euch weiterhin, ganz sicher. Vielleicht gibts das ein oder andere Urlaubsbild, mal schauen. Ganz sicher werde  ich wieder anfangen, wenn ich zur Ruhe gekommen bin bzgl. der Arbeit und wenn sich was tut mit unseren Plänen.

Vergesst mich in der Zwischenzeit nicht, und wer will, kennt meine Mailadresse. Ich hoffe Ihr versteht mich!